Malermeisterin Ostermann


Direkt zum Seiteninhalt

Projekte 2011

Großprojekte

Komplexsanierung Uhlandstraße 14-18

Ein Projekt der Städtischen Wohnungsgesellschaft Altenburg mbH


Mit dem Abschluss der Komplexsanierung des Wohn- und Geschäftshausviertels in der Uhlandstraße 14-18 konnten bis Januar 2012 insgesamt 18 Wohnungen an ihre neuen Bewohner übergeben werden.
Eine Besonderheit des unter Denkmalschutz stehenden Gebäudes ist sein Baustil, der sich dem Bauhaus zuordnet. Die Uhlandstraße 14-18 befindet sich am nördlichen Ende des Dichterviertels und wurde zu
Beginn der 30er Jahre von der Ostthüringer Bauhütte errichtet. ( Text swg-altenburg )

Außenansichten - vor , während und nach der Sanierung

WeiterPlayZurück

Innenansichten - vor , während und nach der Sanierung

WeiterPlayZurück

Malermeisterin Ostermann | Tapezieren | Malen und Lackieren | Fassadenanstriche | Restaurierung | Dekorative Techniken | Referenzen | Großprojekte | König Kunde | Partner | Handwerker | So finden Sie uns ! | Impressum | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü